Beratungsstelle Frauennotruf
im Landkreis Starnberg

Skip to content

Beratung von betroffenen Frauen

Wir bieten telefonische und persönliche Fachberatung sowie Krisenintervention an.

Über unsere Online-Beratungs-Plattform erhalten Sie Unterstützung per Video, Sofortchat oder Mail-Beratung.

Wir beraten Frauen unabhängig 

  • vom Alter
  • von kultureller Herkunft
  • von sexueller Orientierung
  • von körperlicher und seelischer Einschränkung
frauenhelfenfrauenstarnbergflur

 Wir unterstützen Sie 

  • wenn Sie unsicher sind, ob das, was Sie erleben oder erlebt haben, Gewalt ist 
  • wenn Sie in der Partnerschaft kontrolliert, unterdrückt, gedemütigt, geschlagen oder zu sexuellen Handlungen gezwungen werden 
  • wenn Sie während der Trennungs-/ Scheidungsphase Gewalt durch Ihren/Ihre Partner*in erleben 
  • wenn Sie von Ihrem/Ihrer Ex-Partner*in verfolgt oder bedroht werden (Stalking) 
  • wenn Sie am Arbeitsplatz sexuelle Belästigung erfahren 
  • wenn Sie vergewaltigt oder zu sexuellen Handlungen gezwungen wurden 
  • wenn Sie sexualisierte Gewalt in der Kindheit erfahren haben 
  • wenn Sie Erinnerungen an erlebte (sexualisierte) Gewalt nicht zur Ruhe kommen lassen 
  • mit Informationen über Ihre Rechte z.B. nach dem Gewaltschutzgesetz 
  • und ziehen bei Bedarf eine Dolmetscherin hinzu.

Die Beratung ist vertraulich, kostenlos und auf Wunsch anonym.

Skip to content